Medizinische Kompressionsstrümpfe - Rundstrick

#Kompressionistin

Medizinische, rundgestrickte Kompressionsstrümpfe üben durch ein spezielles elastisches Gestrick gezielten Druck auf die Venen aus und unterstützen so die Venen bei ihrer Arbeit. Die Strümpfe entfalten ihre beste Wirkung während der Bewegung.

Kompressionsstrümpfe werden in vier verschiedene Kompressionsklassen eingeteilt, die sich durch den Druck am Bein im Ruhezustand voneinander unterscheiden. In unserem Online Sanitätshaus erhalten Sie Kompressionsstrümpfe der Klasse 1 und Klasse 2 in Serienausfertigung und verschiedenen Strumpflängen.

Merkmale Kompressionsstrümpfe: Kompressionsklassen:
  • Zur Therapie von Venenerkrankungen
  • Einteilung nach vier Kompressionsklassen 
  • Medizinische Verordnung
  • Krankenkasse trägt die Kosten vollständig oder teilweise* -
    sofern eine ärztliche Verordnung vorliegt
  • Serienprodukt oder Maßanfertigung
  • CCL1: leichte Kompression
  • CCL2: mittlere Kompression
  • CCL3: starke Kompression (nicht Online erhältlich)
  • CCL4: sehr starke Kompression, nur zur Therapie bei Lip- und Lymphödemen (nicht Online erhältlich)

*Je nach Strumpfmodell und Ausfertigung kann eine wirtschaftliche Aufzahlung anfallen. 

 
Vor-Ort-Dienstleistung & Versorgung

In unseren niedergelassenen Sanitätshäusern werden Sie individuell und fachgerecht beraten. Falls erforderlich, lassen wir Ihre Kompressionsstrümpfe nach Maß fertigen. Sie erhalten dort auch spezielle Kompressionsware der Klassen 3 und 4 für Ihre Kompressionstherapie, z.B. bei einem Lymphödem. 

 

In absteigender Reihenfolge

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge

9 Artikel