Mehr Ansichten

Solidus
Halbschuh Maike Flex Torf

Bequemschuh für Diabetiker und Rheumatiker geeignet - Wechselfußbett, Weite M

UVP 149,- € Hauspreis: 44,95 €
Inkl. ges. MwSt. | zzgl. Versandkosten
Kaphingst-Artikel-Nr. unbestimmt
Lieferzeit: Bitte Produktdetails festlegen!

* Pflichtfelder

Beschreibung

Beschreibung

Solidus Halbschuh Maike Flex Torf

Der Solidus Maike Flex Torf aus der Solicare Soft Reihe ist ein Bequemschuh mit besonders weichem Vorfußbereich. Er ist deshalb besonders gut auch für Diabetiker und Rheumatiker geeignet. Das Obermaterial ist eine Kombination aus hochwertigem weichen Leder und einem soften Textilmaterial. Das softe Textilmaterial befindet sich im Vorfußbereich und verhindert so gezielt Druckstellen.

Das Kork-Mikrofaser-Fußbett sorgt für ein gesundes Fußklima und lässt sich bei Bedarf herausnehmen und durch eine individuelle orthopädische Einlage auswechseln. Mit der Mehrweite M findet auch der stärkere Damenfuß bequem Platz.

Der Solidus Maike Flex Torf hat optisch einen schönen Glanz und als weiteren optischen Akzent einen Schmuckknopf auf dem Spangen-Klettverschluss.

Produktmerkmale Solidus Ballerinas Maike Flex Torf:

  
Marke Solidus
Obermaterial Leder/Textil
Farbe Torf (Braun)
Wechselfußbett ja, Kork mit Leder bezogen
Weite M (Überweite für den starken Fuß)
Laufsohle PU mit Profil
Innenmaterial Leder / Textil
Absatz 2,6 cm Keilabsatz
Verschluss Klettverschluss
Schuhtyp Slipper / Halbschuh
Artikelnummer 41501 30005
Schuhgröße und Schuhweite

Schuhgröße und Schuhweite

Schuhgrößentabelle 

England 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10 10.5 11
Europa 35 35.5 36 37 37.5 38 38.5 39 40 40.5 41 42 42.5 43 44 44.5 45 46

Schuhweitensystem

Um die richtige Fußweite zu ermitteln, sollten Sie Ihre Füße im Stehen und am unbekleideten Fuß messen. Am genausten ist es, wenn Ihnen jemand bei der Messung hilft. Stellen Sie sich bequem hin und verteilen Sie das Gewicht dabei gleichmäßig auf beide Füße. Das Maßband sollte anschließend an der breitesten Stelle Ihres Fußballens komplett um Ihren Fuß gelegt werden, ganz ohne Spannung. Die Messung sollten Sie sicherheitshalber an beiden Füßen durchführen, da viele Menschen unterschiedlich starke Füße haben.

In der unten stehenden Tabelle erhalten Sie einen Anhaltspunkt, um Ihre Fußweite anhand des Messergebnisses abzulesen. Dabei sollten Sie von der Fußweite des breiteren Fußes ausgehen. Die Schuhweitenangaben können jedoch von Marke zu Marke leicht voneinander abweichen.

Zeitpunkt der Messung: Wenn Sie sich Lederschuhe kaufen möchten, sollten Sie Ihre Fußweite morgens messen. Morgens sind Ihre Füße in der Regel am schmalsten. Und da sich Leder beim Tragen dehnt, könnten die Schuhe sonst schnell zu weit werden. 

   Fußweite in cm
Englische Schuhgröße F G H-J K M
2.5 21,25 21,75 22,25 23,25 23,75
3 21,5 22 22,5 23,5 24
3.5 21,75 22,25 22,75 23,75 24,25
4 22 22,5 23 24 24,5
4.5 22,25 22,75 23,25 24,25 24,75
5 22,5 23 23,5 24,5 25
5.5 22,75 23,25 23,75 24,75 25,25
6 23 23,5 24 25 25,5
6.5 23,25 23,75 24,25 25,25 25,75
7 23,5 24 24,5 25,5 26
7.5 23,75 24,25 24,75 25,75 26,25
8 24 24,5 25 26 26,5
8.5 24,25 24,75 25,25 26,25 26,75
9 24,5 25 25,5 26,5 27
9.5 24,75 25,25 25,75 26,75 27,25
10 25 25,5 26 27 27,5
10.5 25,25 25,75 26,25 27,25 27,75
11 25,5 26 26,5 27,5 28

Zur Orientierung

E für den sehr schlanken Fuß
F für den schlanken Fuß
G Gabor u. Waldläufer = für den normalen Fuß / Solidus= für den etwas schlankeren Fuß 
H-J für den anspruchsvollen bzw. etwas stärkeren Fuß
K für den volleren bzw. kräftigen Fuß / Überweite
M für den starken bzw. besonders kräftigen Fuß / Starke Überweite

 

 

 

 

 

Bewertungen

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Qualität
Sehr Schlecht Sehr Schlecht Schlecht Schlecht In Ordnung In Ordnung Gut Gut Sehr Gut Sehr Gut