Mehr Ansichten

BAUERFEIND
Fußorthese CaligaLoc®

Fußorthese zur Teilmobilisierung des Sprunggelenks

UVP 158,- € Hauspreis:
auch mit Rezept bestellbar
148,95 €
Information Rezeptbestellung

Preis bei Bestellung mit Kassenrezept

WICHTIGER HINWEIS: Eine Abrechnung mit Kassenrezept ist nur möglich, wenn Sie bei der Produktbestellung "Mit Kassenrezept einer gesetzlichen Krankenkasse" auswählen. Eine nachträgliche Abrechnung ist nicht möglich, da dies mit einem erheblichen Mehraufwand verbunden ist!

Gesetzliche Zuzahlung - wirtschaftliche Aufzahlung

  • Medizinische Kompressionsstrümpfe und Bandagen können Sie bei uns mit einem Kassenrezept bestellen, wenn Sie vorab in einem unserer Sanitätshäuser Ihre Größe haben bestimmen lassen und eine Einweisung in die Handhabung erhalten haben. Die letzte Messungs darf nicht länger als 6 Monate her sein. Privatrezepte oder andere Produkte sind davon unberührt. Wir haften nicht für Anwendungsfehler oder daraus entstandene gesundheitliche Schäden.
  • Sie zahlen für das Produkt nur Ihren gesetzlichen Eigenanteil von 10 Prozent des Produktpreises (mindestens 5 Euro und höchstens jedoch 10 Euro). Sollten Sie zuzahlungsbefreit sein, so entfällt auch die Zuzahlung.
  • Eventuell kommt noch eine wirtschaftliche Aufzahlung hinzu, falls das Produkt Ihrer Wahl höherwertiger ist als der Zuschuss, den Sie von Ihrer Krankenkasse erhalten. In diesem Fall stellen wir Ihnen diesen Differenzbetrag als wirtschaftliche Aufzahlung in Rechnung. Die Höhe der wirtschaftlichen Zuzahlung ist abhängig von Ihrer Krankenkasse. Deshalb können wir im Onlineshop nicht immer den zu zahlenden Endpreis direkt ausweisen. Aus verwaltungstechnischen Gründen behalten wir uns bei einzelnen Produktgruppen vor, einen gemittelten Pauschalbetrag als wirtschaftliche Aufzahlung in Rechnung zu stellen. 
  • Nachdem wir Ihr Rezept geprüft haben, erhalten Sie per Mail einen Kostenvoranschlag/Angebot, falls Sie eine wirtschaftliche Aufzahlung zu leisten haben. Diesem Kostenvoranschlag müssen Sie dann per Mail zustimmen oder per Mail von dem Auftrag zurücktreten. Sollten wir innerhalb von 2 Werktagen keine Antwort von Ihnen erhalten, erlauben wir uns, den Auftrag zu stornieren.  
  • Nach erfolgtem Auftrag erhalten Sie zusammen mit Ihrer Ware eine Eigenanteilsrechnung mit dem Betrag, den Sie selbst noch zu tragen haben.
  • Sofern keine wirtschaftliche Aufzahlung anfällt, erhalten Sie die Ware, nachdem uns Ihr Kassenrezept postalisch zugegangen und die Ware verfügbar ist.
  • Sollte die Prüfung ergeben, dass Ihr Rezept nicht mit Ihrer Krankenkasse abrechenbar ist, senden wir Ihnen einen Kostenvoranschlag über den vollen Kaufpreis des Artikels. Sie können dann entscheiden, ob Sie den Artikel haben möchten.
  • Sofern Sie dem Kostenvoranschlag zugestimmt und uns das Kassen-Rezept nicht innerhalb von 14 Tagen nach online erfolgter Bestellung postalisch zugesendet haben, stellen wir Ihnen den gesamten Kaufpreis für den/die bestellen Artikel in Rechnung.
  • Alle Produkte, die Sie mit einem Kassenrezept bestellen, zahlen Sie bequem per Rechnung.  
  • WICHTIGER HINWEIS: Ihr Rezept ist nur 4 Wochen nach Ausstellung gültig! Innerhalb dieses Zeitraums müssen Sie mit dem Produkt versorgt sein. Wir benötigen für die Bearbeitung und Auslieferung eine gewisse Vorlaufzeit, abhängig vom Produkt und der Produktverfügbarkeit. Deshalb sollten Rezeptbestellungen spätestens 2-3 Wochen nach Ausstelldatum bei uns erfolgen. Danach können wir das Rezept nicht mehr annehmen, da eine Abrechnung nicht mehr möglich ist!

Sie haben Fragen?

Dann rufen Sie uns an. Gerne beraten wir Sie!

06423/54444-900

0,- €
evtl. zzgl. wirtschaftlicher Aufzahlung und gesetzl. Zuzahlung

Gesetzliche Zuzahlung

Sie zahlen für das Produkt nur Ihren gesetzlichen Eigenanteil von 10 Prozent des Produktpreises (mindestens jedoch 5 Euro und höchstens 10 Euro).
Sollten Sie zuzahlungsbefreit sein, so entfällt die Zuzahlung.

Inkl. ges. MwSt. | Versandkostenfrei
Kaphingst-Artikel-Nr. unbestimmt
Lieferzeit: Bitte Produktdetails festlegen!

* Pflichtfelder

Preis bei Bestellung mit Kassenrezept

WICHTIGER HINWEIS: Eine Abrechnung mit Kassenrezept ist nur möglich, wenn Sie bei der Produktbestellung "Mit Kassenrezept einer gesetzlichen Krankenkasse" auswählen. Eine nachträgliche Abrechnung ist nicht möglich, da dies mit einem erheblichen Mehraufwand verbunden ist!

Gesetzliche Zuzahlung - wirtschaftliche Aufzahlung

  • Medizinische Kompressionsstrümpfe und Bandagen können Sie bei uns mit einem Kassenrezept bestellen, wenn Sie vorab in einem unserer Sanitätshäuser Ihre Größe haben bestimmen lassen und eine Einweisung in die Handhabung erhalten haben. Die letzte Messungs darf nicht länger als 6 Monate her sein. Privatrezepte oder andere Produkte sind davon unberührt. Wir haften nicht für Anwendungsfehler oder daraus entstandene gesundheitliche Schäden.
  • Sie zahlen für das Produkt nur Ihren gesetzlichen Eigenanteil von 10 Prozent des Produktpreises (mindestens 5 Euro und höchstens jedoch 10 Euro). Sollten Sie zuzahlungsbefreit sein, so entfällt auch die Zuzahlung.
  • Eventuell kommt noch eine wirtschaftliche Aufzahlung hinzu, falls das Produkt Ihrer Wahl höherwertiger ist als der Zuschuss, den Sie von Ihrer Krankenkasse erhalten. In diesem Fall stellen wir Ihnen diesen Differenzbetrag als wirtschaftliche Aufzahlung in Rechnung. Die Höhe der wirtschaftlichen Zuzahlung ist abhängig von Ihrer Krankenkasse. Deshalb können wir im Onlineshop nicht immer den zu zahlenden Endpreis direkt ausweisen. Aus verwaltungstechnischen Gründen behalten wir uns bei einzelnen Produktgruppen vor, einen gemittelten Pauschalbetrag als wirtschaftliche Aufzahlung in Rechnung zu stellen. 
  • Nachdem wir Ihr Rezept geprüft haben, erhalten Sie per Mail einen Kostenvoranschlag/Angebot, falls Sie eine wirtschaftliche Aufzahlung zu leisten haben. Diesem Kostenvoranschlag müssen Sie dann per Mail zustimmen oder per Mail von dem Auftrag zurücktreten. Sollten wir innerhalb von 2 Werktagen keine Antwort von Ihnen erhalten, erlauben wir uns, den Auftrag zu stornieren.  
  • Nach erfolgtem Auftrag erhalten Sie zusammen mit Ihrer Ware eine Eigenanteilsrechnung mit dem Betrag, den Sie selbst noch zu tragen haben.
  • Sofern keine wirtschaftliche Aufzahlung anfällt, erhalten Sie die Ware, nachdem uns Ihr Kassenrezept postalisch zugegangen und die Ware verfügbar ist.
  • Sollte die Prüfung ergeben, dass Ihr Rezept nicht mit Ihrer Krankenkasse abrechenbar ist, senden wir Ihnen einen Kostenvoranschlag über den vollen Kaufpreis des Artikels. Sie können dann entscheiden, ob Sie den Artikel haben möchten.
  • Sofern Sie dem Kostenvoranschlag zugestimmt und uns das Kassen-Rezept nicht innerhalb von 14 Tagen nach online erfolgter Bestellung postalisch zugesendet haben, stellen wir Ihnen den gesamten Kaufpreis für den/die bestellen Artikel in Rechnung.
  • Alle Produkte, die Sie mit einem Kassenrezept bestellen, zahlen Sie bequem per Rechnung.  
  • WICHTIGER HINWEIS: Ihr Rezept ist nur 4 Wochen nach Ausstellung gültig! Innerhalb dieses Zeitraums müssen Sie mit dem Produkt versorgt sein. Wir benötigen für die Bearbeitung und Auslieferung eine gewisse Vorlaufzeit, abhängig vom Produkt und der Produktverfügbarkeit. Deshalb sollten Rezeptbestellungen spätestens 2-3 Wochen nach Ausstelldatum bei uns erfolgen. Danach können wir das Rezept nicht mehr annehmen, da eine Abrechnung nicht mehr möglich ist!

Sie haben Fragen?

Dann rufen Sie uns an. Gerne beraten wir Sie!

06423/54444-900

Gesetzliche Zuzahlung

Sie zahlen für das Produkt nur Ihren gesetzlichen Eigenanteil von 10 Prozent des Produktpreises (mindestens jedoch 5 Euro und höchstens 10 Euro).
Sollten Sie zuzahlungsbefreit sein, so entfällt die Zuzahlung.

Beschreibung

Beschreibung

CalicaLoc® Fußorthese

Die anatomisch geformte Fußorthese CaligaLoc® dient der konservativen Therapie bei chronischer Instabilität des Sprunggelenks oder nach Knöchelbänderrissen und Bandoperationen.

Eine stabile Kunsstoffschiene gibt dem Sprunggelenk stabilen Halt, verhindert das Umknicken nach außen und schützt vor ungewollten oder zu hohen Belastungen. Die Stützschiene wird über Klettgurte sicher am Fuß befestigt. Die Innenseite der Stützschiene ist mit einem weichen ermüdungsarmen Polster ausgekleidet, um den Tragekomfort zu erhöhen. Die Schiene kann Tag und Nacht getragen werden.

Indikationen / Anwendungsgebiete:

  • Konservative Therapie von Bänderrissen am Sprunggelenk
  • Temporäre Stabilisierungshilfe bei posttraumatischen schmerzhaften Problemen im hinteren unteren Sprunggelenk
    → Sinus-Tarsi-Syndrom 
  • Dauerhafte Stabilisierungshilfe bei komplexer Instabilität des oberen und/oder unteren Sprunggelenks
  • Postoperativer Schutz nach Bandnaht- oder Rekonstruktion
Produktdetails

Produktdetails

  • Anatomisch geformte Kunststoffschale.
  • Weiches ermüdungsarmes Polster.
  • Anatomisch geformte Gurte für einfaches und schnelles Anlegen.
  • Tragbar mit Konfektionsschuhen.
Bewertungen

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Qualität
Sehr Schlecht Sehr Schlecht Schlecht Schlecht In Ordnung In Ordnung Gut Gut Sehr Gut Sehr Gut
Irrtum und Änderungen vorbehalten.